Reste-Essen: Nudel-Pizza

Nach länger krankheitsbedingter Einkaufspause bot der Kühlschrank so allerlei Reste, zu wenig, für ein Gericht.


Also: alles zusammen auf auf ein Backbleck gemischt – mit einer Eiersahne zusammengekleistert und nach dem ca 15 – minütigen Aufenhalt im Backofen sah das ganze dann so aus

Schön, dass noch getrockneter Thymian von der Insel da war!

Schmeckt eigentlich immer…. fast jedem…..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s